eGun - Der Marktplatz für Jäger, Schützen und Angler
03.07.2020 15:47:28
Werbung


Suchvorschläge sind aus - Erweiterte Suche
Sie sind nicht eingeloggt - einloggen
S&W Modell 686-5 – Kaliber .357 MAGNUM – WETTKAMPFMÄSSIG ÜBERARBEITET!
Artikel-ID: 8718695  •  Kategorie: Grosskaliber Kurzwaffen > Sportrevolver > Smith & Wesson
Aktueller Preis 441,00 EUR
Restzeit beendet
Ende 03.06.2020 19:04:03 MEZ
Gebote 28 ( Gebotsübersicht )
Höchstbieter nollie (56)
  Verkäufer efahrmarke (93)
 
  Artikelstandort 58455 Witten
    (Deutschland)
 
    Frage an efahrmarke
    Diesen Artikel beobachten
    Alle 3 Auktionen von efahrmarke
    Artikelempfehlung senden
    Verstoß melden
    Einloggen zum Bearbeiten

Versand & Zahlung
Zustand der Ware: Leichte Gebrauchsspuren
Zahlung: Überweisung
Versand: Käufer trägt Versandspesen, KEIN internationaler Versand (NO international shipping)
Versandkosten: 35,00 EUR

Artikelbeschreibung

Von einem Schützen, der den Sport aufgibt, kommt ein S&W Mod. 686-5 im Kaliber .357 MAGNUM zur Auktion. Die S&W-Revolver der Serien 586 (Karbonstahl brüniert) und 686 (Stainless Steel) setzen Maßstäbe auf dem Sektor der modernen Dienst- und Sportrevolver. Es waren diese Weiterentwicklungen von S&W, die letztlich auch das Fertigungsende des Colt Python bedeuteten. Das erste S&W Modell 686 („No Dash“) kam 1980 auf den Markt. 1997 folgte das Modell 686-5.

ZUSTAND: Ich habe „Leichte Gebrauchsspuren“ gewählt, weil die Oberfläche des vorliegenden Revolvers ein paar leicht Kratzer oder Scheuerstellen aufweist. Die Fotos sind hier Bestandteil der Beschreibung. Wenn man den Revolver in der Hand hält, fallen diese Spuren allerdings weniger auf als auf den Fotos. Wen es trotzdem stört: Waffen aus rostfreiem Stahl können vergleichsweise einfach aufgearbeitet werden. Ausweislich der gelaserten Beschriftung wurde die Oberfläche des Revolvers noch nicht überarbeitet und befindet sich noch im Original-Werksfinish.

Der Revolver wurde von einem BÜCHSENMACHER speziell für das WETTKAMPF-SHIESSEN ÜBERARBEITET und besticht durch einen HERVORRAGENDEN SCHLOSSGANG, ein TOP-TIMING, NULL TROMMELSPIEL, einen WEICHEN DOUBLE-ACTION-ABZUG und einen TROCKEN STEHENDEN SINGLE-ACTION-ABZUG. Der Revolver wurde weiter mit einem WIEDERHOLGENAUEN ELLIASON-VISIER und mit einem passenden, VERSTIFTETEN SCHEIBENKORN sowie mit einem NILL-SPORTGRIFF ausgestattet. Das alles macht den Revolver zu einer hervorragenden Wettkampfwaffe. Lauflänge 6 Zoll, gültiger belgischer Nitrobeschuss. Der Revolver liegt zurzeit bei einem Büchsenmacher in Bochum und kann dort gerne begutachtet werden.

VERSAND: Per OVERNIGHT. Bei VERSAND INS AUSLAND benötigen Sie einen EXPORTEUR, der für Sie die notwendigen Formalitäten und den Export ins Ausland übernimmt. Die dadurch entstehenden Kosten sind beim Exporteur zu erfragen und vom Käufer zu übernehmen. REFERENZADRESSE FÜR DEN EXPORT WIRD AUF ANFRAGE GERNE GENANNT!

FOR FOREIGN BIDDERS: WE CAN OFFER A REFERENCE ADDRESS OF A GERMAN COMPANY WHICH WILL OVERTAKE THE COMPLETE PROCEDURE FOR EXPORT!

Jetzt kommt noch aufgrund der EU-Bestimmungen das Übliche: Da Privatverkauf, keine Gewährleistung und Rücknahme. Trotzdem, ein PERFEKTER SPORTREVOLVER mit WETTKAMPFPOTENTIAL! Und jetzt viel Erfolg beim Bieten!





Am 03.06.2020 um 11:46:44 Uhr fügte der Verkäufer folgende Ergänzung hinzu:

Ich bin mehrfach gefragt worden, ob der Revolver eine "Magnumrille" hat. Deshalb zur vielzitierten "Magnumrille" dies:

Es ist ein Schwachsinn, der sich in Schützenkreisen hält, seit ein "Experte" im DWJ mal einen Artikel über .357 Magnum-Revolver verfasst hat. Habe den Artikel seinerzeit selbst gelesen. Das Zünden auch von zigTausend Patronen verursacht in der Rahmenbrücke keinen Ausbrand. Wenn ja, warum nur oben im Rahmen und nicht auch am Übergangskonus oder vorn im Rahmen?

Ich schieße aktiv seit 1972 (Jäger und Sportschütze). Seitdem sind viele S&W-Revolvern durch meine Hände gegangen, eigene und von Jagd- oder Schützenkameraden. Dabei habe ich ebensoviele fabrikneue .22er-Revolver direkt aus dem Karton mit "Magnumrille" gesehen wie ohne "Magnumrille". Genauso .38er, .357er und .44 Magnum-Revolver "out of the box" mit und ohne "Magnumrille". Die Rille, wenn sie denn da ist, und zwar mal feiner und mal deutlicher, hat nicht jeder S&W-Revolver. Sie entsteht, wenn beim Einpassen des Laufes (Trommelspalt) in der Fabrik nachgearbeitet werden muss.

Ich habe aber noch ein paar Großaufnahmen von der Rahmenbrücke gemacht. Einfach per E-Mail anfordern!




EWB erforderlich!
Wichtiger Hinweis! Der Verkauf zwischen EU-Staaten muss mit dem "EU-Export-Formular" abgewickelt werden. (S. Hilfethema "vereinfachter EU-weiter Waffenverkauf")
Important Note! For sales between EU countries, use of a certain form is required. (--> Download)



Bild(er)
Zur Ansicht die Vorschaubilder anklicken






2119 Seitenaufrufe


Keine Gebote mehr möglich!

Copyright (c) 2002-2020 eGun GmbH Deutschland. Alle Rechte vorbehalten. • Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. • Mit der Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere AGB und unsere Datenschutzerklärung an.

ImpressumKontaktzur mobilen AnsichtEU-Schlichtungsstelle bei Online-Streitigkeiten
request time: 0.008071 sec - runtime: 0.054018 sec