eGun - Der Marktplatz für Jäger, Schützen und Angler
19.09.2019 14:47:46
Werbung


Suchvorschläge sind aus - Erweiterte Suche
Sie sind nicht eingeloggt - einloggen
Ballistischer Chronograph HSCron mit Sensor R180 und Bluetooth
Artikel-ID: 7577669  •  Kategorie: Schießsportausrüstung > Elektron. Auswertegeräte
SofortKauf Preis 299,00 EUR
Verfügbare Anzahl 1 Stück
Restzeit beendet
Ende 03.09.2019 22:35:32 MEZ
Gebote  ( Einsehen )
  Verkäufer hsware (26)
  Artikelstandort 95163 Weißenstadt
    (Deutschland)
 
    Frage an hsware
    Diesen Artikel beobachten
    Alle 0 Auktionen von hsware
    Artikelempfehlung senden
    Verstoß melden
    Einloggen zum Bearbeiten

Versand & Zahlung
Zustand der Ware: Neu
Zahlung: Barzahlung, Vorkasse, Überweisung
Versand: Verkäufer trägt Versandspesen, Versand innerhalb der EU (EU wide shipping)
Versandkosten: 0,00 EUR (Inland)

Falls Sie nicht aus Deutschland kommen, informieren Sie sich vor dem Bieten in der Artikelbeschreibung oder direkt beim Verkäufer über die Versandkosten in Ihr Land.

Artikelbeschreibung

Zum Sonderpreis: Ballistischer Chronograph HSCron mit rechteckigem 18 cm - Sensor und Bluetooth - Schnittstelle

Beim HSCron handelt es sich um eine Eigenentwicklung seitens HSWare zur Ermittlung der Geschossgeschwindigkeit in Metern pro Sekunde (m/s).
Die Besonderheit dieses Systems liegt darin, dass es bei jeder Art von Beleuchtung funktioniert im Gegensatz zu vielen anderen Systemen dieser Art, die bei Neonlicht nicht arbeiten.

Sie können HSCron sowohl nachts als auch tagsüber, bei Kunstlicht jeder Art und sogar im Freien bei Sonneneinstrahlung verwenden.

Das System arbeitet optisch im IR-Bereich (940nm).
Der Messbereich erstreckt sich von 0 m/s bis 2000 m/s (1% Abw.) und > 2000 m/s (2% Abw.). Versuche zur höchsten messbaren Geschwindigkeit sind
noch nicht abgeschlossen.

Die Messstrecke ist 15,24 cm lang und die Meßöffnung hat eine Breite von ca. 13 cm und eine Höhe von 18 cm (hier mitgelieferter Sensor, kann im Falle eines Bausatzes frei geändert werden).

Im Gegensatz zu vielen anderen kompakten Anlagen ist beim HSCron das Bedienteil separat ausgeführt, so dass ein Abstand zwischen der Laufmündung und dem Sensor eingehalten werden kann. Viele Anlagen ohne Abstand messen oft nur die Geschwindigkeit der Gase und der Pulverreste anstatt sauber die Geschoßgeschwindigkeit zu ermitteln. Deshalb ist ein Mindestabstand für GENAUE Messungen bei vielen Waffenarten notwendig.

Der Sensor des HSCron kann im Gegensatz zu vielen Konkurrenzprodukten auch ohne Stativ einfach auf eine ebene Fläche gestellt werden.


Der Sensor kann zwar theoretisch aus nächster Entfernung beschossen werden, jedoch wird empfohlen, einen Sicherheitsabstand bei Feuerwaffen einzuhalten (siehe Handbuch).

Funktionen:

- Diagnosemodul zur Überprüfung der Messgenauigkeit
- beleuchtungsunabhängiges Arbeiten
- Betrieb innerhalb und ausserhalb von Gebäuden
- Betrieb unter allen Beleuchtungsbedingungen
- Akkubetrieb mit extrem langer Akkulaufzeit bis zu 38 Stunden (ca. 4 Std Schießbetrieb)
- Netzbetrieb über Steckernetzteil 220 V
- Anzeige über ein vierzeiliges Display mit blauem Hintergrund
- extra große Anzeige der Geschwindigkeit
- zwei Messungen hintereinander pro Schuss
- Messung und Ausgabe in Metern pro Sekunde
- geeignet für alle Großkaliber-, Kleinkaliber- und Luftdruckwaffen
- geeignet auch für Bogen- und Armbrustschiessen
- einfache Menüführung
- schnelle Installation und Inbetriebnahme mit wenigen Handgriffen
- Anzeige des Akkuladezustandes
- sehr kompakter Sensorkopf
- dauerhafte Speicherung von bis zu 10 Serien mit jeweils bis zu 100 Schuss
- perfektes Gerät für lange Versuchsreihen
- Ausgabe der Messdaten direkt am Gerät mit Geschwindigkeit, Durchschnittsgeschwindigkeit, Maximalgeschwindigkeit und Standardabweichung
- Datentransfer der Messdaten kabellos über Bluetooth - Schnittstelle zum PC (Linux, Windows, Mac)
- Konfiguration für verschiedene Sensoren einstellbar
- Löschen von einzelnen oder aller Serien
- deutsche Anleitung beiliegend
- Lieferung mit Steckernetzteil und Sensorkabel

- Softwareversion 1.33: Es können alle verfügbaren Sensoren angebunden werden, sogar der neue Radarsensor, ausgenommen Dopplerradar (kostenpflichtiges Softwareupdate notwendig)

Weitere neue Funktionen:

* Eingabe des Geschoßgewichtes
* Ausgabe von kin. Energie in Joule
* Ausgabe des IPSC-Faktors
* Ausgabe MIP des DSB
* Löschen einzelner Schüsse während der Messreihe
* Ausgabe der Geschwindigkeit während der Messung an die Schnittstelle

NEU: Jetzt mit Diagnosetool, mit dessen Hilfe die Meßgenauigkeit überprüft werden kann

Maße und Gewichte:

Steuergerät - 186x123x41 mm (LxBxH), 0,5 kg

Sensor R180mm - 200x180x260 mm (LxBxH), 1,8 kg




Bild(er)




545 Seitenaufrufe


Keine Gebote mehr möglich!

Copyright (c) 2002-2019 eGun GmbH Deutschland. Alle Rechte vorbehalten. • Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. • Mit der Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere AGB und unsere Datenschutzerklärung an.

ImpressumKontaktzur mobilen AnsichtEU-Schlichtungsstelle bei Online-Streitigkeiten
request time: 0.005834 sec - runtime: 0.044688 sec