eGun - Der Marktplatz für Jäger, Schützen und Angler
27.05.2019 15:21:09
Werbung


Suchvorschläge sind aus - Erweiterte Suche
Sie sind nicht eingeloggt - einloggen
Red Eye - Korrektur des falschen Führauges
Artikel-ID: 7362953  •  Kategorie: Jagdzubehör > Sonstige
SofortKauf Preis 34,50 EUR
inkl. MwSt.

Verfügbare Anzahl 0 Stück
Restzeit beendet
Ende 24.04.2019 07:42:58 MEZ
Gebote verkauft ( Einsehen )
  Verkäufer Weserjagd (1003)  
  Artikelstandort 31582 Nienburg/Weser
    (Deutschland)
 
    Frage an Weserjagd
    Diesen Artikel beobachten
    Alle 3 Auktionen von Weserjagd
    Artikelempfehlung senden
    Verstoß melden
    Einloggen zum Bearbeiten

Versand & Zahlung
Zustand der Ware: Neu
Zahlung: Vorkasse, Überweisung
Versand: Käufer trägt Versandspesen, KEIN internationaler Versand (NO international shipping)
Versandkosten: 4,30 EUR

Artikelbeschreibung

Sie bieten auf:

RED EYE - Korrektur des falschen Führauges

Sicher mit der Flinte treffen – Sicher auf der Drückjagd schießen

Viele Schützen haben ein Problem mit der Augendominanz

Viele Rechtsschützen besitzen ein sogenantes "linkes Führauge".

Dadurch wird die Waffe im Anschlag immer unbewußt nach links verzogen angeschlagen, um das Flintenkorn in der Sehachse des linken Auges zu platzieren. (siehe Foto)

Für exakte Treffer müsste der Schütze aber gerade über die Laufmündung blicken, was er bei Rechtsanschlag und dominantem linken Auge aber nicht tut.

Zusätzlich sollen beim Schießen auf bewegte Ziele beide Augen geöffnet sein, um Entfernungen  schätzen zu können. Abdecken oder Zukneifen des linken Auges kann also nicht die Lösung des Problems sein. Mit dem Red Eye kann man das Handicap fast vollständig korrigieren. Die mit Magneten ausgestatteten Scheiben werden an einer Schießbrille/Brille montiert und so vor der linken Augenpupille in der Sehachse positioniert, dass das sonst untergeordnete rechte Auge die Aufgabe beim Zielen übernimmt.

Da das linke Auge geöffnet bleiben kann, ist ein räumliches Sehen und das Schätzen von Entfernungen noch immer möglich. Die Magnetscheiben sind aus Kunststoff und werden in mehreren Größen geliefert.

Mit zunehmender Gewöhnung und Übung kann man die Scheibengröße verringern, um die linke Pupille/Sehachse schließlich mit 8mm Scheibe noch sicher abzudecken.

Je kleiner man die Abdeckung wählen kann, desto geringer wird die Einschränkung beim räumlichen Sehen sein.

Nicht länger ohne Erfolg viel Munition opfern -  Bei Bewegungsjagden sicher treffen

 

 

 




Allgemeine Informationen des Verkäufers


Bild(er)




Keine Gebote mehr möglich!

Copyright (c) 2002-2019 eGun GmbH Deutschland. Alle Rechte vorbehalten. • Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. • Mit der Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere AGB und unsere Datenschutzerklärung an.

ImpressumKontaktzur mobilen AnsichtEU-Schlichtungsstelle bei Online-Streitigkeiten
request time: 0.005243 sec - runtime: 0.063839 sec