eGun - Der Marktplatz für Jäger, Schützen und Angler
20.06.2018 09:57:25
Werbung


Suchvorschläge sind aus - Erweiterte Suche
Sie sind nicht eingeloggt - einloggen
Extrem seltenes Versuchsgewehr System Robert verbessertes System Pauly
Artikel-ID: 6979667
Kategorie: Sammlerwaffen/-munition > Gewehre > bis 1900
Kategorie 2: Vorderladerwaffen > Historische Originale
Aktueller Preis 804,00 EUR
Restzeit 10:57:28 (akt. Zeit: 20.06.2018 09:57:25)
Ende 20.06.2018 20:54:53 MEZ
Gebote 20 ( Gebotsübersicht )
Höchstbieter erwin11 (1)
  Verkäufer Grafdemirabeau (19) √
  Artikelstandort  
    (Deutschland)
 
    Frage an Grafdemirabeau
    Diesen Artikel beobachten
    Alle 2 Auktionen von Grafdemirabeau
    Artikelempfehlung senden
    Verstoß melden
    Einloggen zum Bearbeiten

Versand & Zahlung
Zustand der Ware: Gebrauchsspuren
Zahlung: Vorkasse, Überweisung
Versand: Käufer trägt Versandspesen, Versand innerhalb der EU (EU wide shipping)
Versandkosten: 20,00 EUR (Inland)

Falls Sie nicht aus Deutschland kommen, informieren Sie sich vor dem Bieten in der Artikelbeschreibung oder direkt beim Verkäufer über die Versandkosten in Ihr Land.

Artikelbeschreibung

Gebe ein Extremseltenes Gewehr System Robert ab. !812 entwickelte der Pariser Büchsenmacher Pauly für Napoleon ein Rückladegewehr mit Einheitspatrone. Zu dieser Zeit befand sich auch Nicolaus Dreyse als Lehrling in der Werkstatt von Pauly. das System Pauly kann als Wegbereiter für das System Dreyse gelten und dann wohl auch für alle weiteren Moderne Systeme. Das Gewehr besitzt einen Klappverschluss, der nach oben geöffnet wird und somit die Patroneneinlage frei gibt. Die Patrone war eine Papierpatrone mit Zündhütchen. Gezündet wurde die Papierpatrone mit Druckluft, die im System erzeugt wurde. Dafür musste nach dem verriegeln der Hahn gespannt werden. Das System Robert funktioniert genau so nur war es quasi ein Selbstspanner. Der Hahn fiel weg. Die Waffe hier befindet sich im original Zustand und wurde nur etwas gereinigt. Hersteller Zeichen oder Abnahmen findet man nicht.Es besitzt aber den Französischen Militärschaft und eine Bajonettwarze, was wohl für den militärischen Gebrauch hindeutet. Das Besondere ist auch, das der Abzug sich oben im Bügel befindet, was wohl auch sehr selten ist. Die ganze Fertigung deutet auf eine professionelle Arbeit hin und nicht auf etwas gefummeltes. Dieses Gewehr ist einmalig und wohl ein Leckerbissen für den Systemsammler. Tausch gegen Deutsche militärische Zündnadelwaffen auch möglich.


Altersnachweis erforderlich!


Bild(er)
Zur Ansicht die Vorschaubilder anklicken






4144 Seitenaufrufe


Gebot abgeben

WICHTIG! Bei erlaubnispflichtigen Waffen können Sie nur mitbieten, wenn sie im Besitz einer entsprechenden EWB (Erwerbsberechtigung) sind.

Gebot abgeben
Mindestgebot:
809,00 EUR


Ihr Gebot


Tragen Sie hier Ihren Höchstbetrag ein, den Sie bereit sind auszugeben.

Unser Bietagent bietet für Sie bis zu diesem (für die anderen Benutzer natürlich nicht sichtbaren) Höchstbetrag immer gerade soviel, dass Ihr Angebot führt.


Bei gleichen Angeboten führt dieses, welches als erstes eingegangen ist.

Bitte beachten Sie: JEDES GEBOT IST VERBINDLICH! Wenn Sie also nicht ernsthaft kaufen wollen, dann bieten Sie auch nicht!
Hinweise zum erfolgreichen Kauf


Holen Sie sich Informationen über den Verkäufer ein. Lesen Sie dazu die Bewertungen, die andere Mitglieder über ihn abgegeben haben.

Lesen Sie genau die Beschreibung des angebotenen Artikels. Beachten Sie besonders die Zahlungs- und Versandbedingungen!

Wenn Sie Fragen zum Artikel haben, wenden Sie sich an den Verkäufer bevor Sie ein Gebot abgeben.

Copyright (c) 2002-2018 eGun GmbH Deutschland. Alle Rechte vorbehalten. • Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. • Mit der Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere AGB und unsere Datenschutzerklärung an.

ImpressumKontaktzur mobilen AnsichtEU-Schlichtungsstelle bei Online-Streitigkeiten
request time: 0.005536 sec - runtime: 0.089103 sec