eGun - Der Marktplatz für Jäger, Schützen und Angler
16.01.2018 22:08:31
Werbung


Suchvorschläge sind aus - Erweiterte Suche ?
Sie sind nicht eingeloggt - einloggen
Luxus Hahn-Damast-Doppelflinte vom Coburger Büchsenmacher Schilling, vor 1880, Kaliber 12
Artikel-ID: 6765009
Kategorie: Sammlerwaffen/-munition > Gewehre > bis 1900
Kategorie 2: Jagdwaffen > Flinten > Querflinten
Aktueller Preis 963,00 EUR
Restzeit beendet
Ende 15.01.2018 20:11:34 MEZ
Gebote 75 ( Gebotsübersicht )
Höchstbieter firestone (244) √
  Verkäufer campus55 (6)
  Artikelstandort 74177 Bad Friedrichshall
    (Deutschland)
 
    Frage an campus55
    Diesen Artikel beobachten
    Alle 1 Auktionen von campus55
    Artikelempfehlung senden
    Verstoß melden
    Einloggen zum Bearbeiten

Versand & Zahlung
Zustand der Ware: Gebrauchsspuren
Zahlung: Barzahlung
Versand: Käufer trägt Versandspesen, KEIN internationaler Versand (NO international shipping)
Versandkosten: 25,00 EUR

Artikelbeschreibung

Außergewöhnlich schöne Luxus Hahn-Damast-Doppelflinte vom Coburger Büchsenmacher Schilling, vor 1880, Kaliber 12 Kaliber 12, Lauflänge 78,8 cm, Gesamtlänge: 119,5 cm. Unterhebelverschluss (System Levaucheux). . Die deutlich gezeichneten Damastläufe haben außen drei kleine kaum sichtbare Gebrauchsspuren, innen sind die Läufe weitestgehend blank mit wenigen kleinen Narben. Sehr schön gestochene Wildstückseitenplatten (Rehe, Hasen, Jagdhund mit und ohne Fuchs im Fang). Schnepfe, Blüten und Blätter auf dem Abzugsbügel, Blüten und Blätter auf den Platten unterhalb des vorderen Kolbens/Griffstücks und auf der Kolbenoberseite/Griffstück. Damastläufe mit kleinen Goldeinlagen, Auf der Laufschiene ist der Name des Büchsenmachers “Schilling, Coburg“ eingraviert. Schilling wirkte von 1853 bis 1880 in Coburg, bevor er nach Suhl umzog. Auf dem rechten Damastlauf ist ein Vorratszeichen für alle Waffen, die vor 1891 im Umlauf waren, eingraviert. Es handelt sich um ein V mit einer darüber liegenden Krone. Deutscher Schaft mit Backe aus schön gemasertem Nussbaumholz, mit Fischhautschaftverschneidung, geschnitze Abzugsbügelverlängerung aus Horn und Levaucheux-Verschluss aus Horn, gravierte Schaftkappe aus Metall, kariert geschnitten. Historische Hahn-Damst-Doppelflinte mit altersbedingten Gebrauchsspuren am Holz. Da es sich um einen Privatverkauf handelt, keine Gewährleistung oder Garantie und auch kein Umtausch- und Rückgaberecht. Gebote sind verbindlich. Wer bietet, ist damit einverstanden.



Am 01.01.2018 um 18:32:02 Uhr fügte der Verkäufer folgende Ergänzung hinzu:

Die Doppelflinte hat ein Schaftmaß von 35 cm, gemessen vom vorderen Abzug bis zum Kolbenende.

Am 07.01.2018 um 20:11:30 Uhr fügte der Verkäufer folgende Ergänzung hinzu:

Ich konnte mangels unzureichendem Umgang mit dem Egun-Programm (leider nicht meine Stärke) nicht mehr Bilder von der hist. Doppelflinte einstellen. Nach Kontaktaufnahme per Email "Fragen an den Verkäufer" kann ich Ihnen auf Wunsch gerne weitere Detailaufnahmen zur Verfügung stellen. Der Schaft hat übrigens eine sehr schöne Maserung.


EWB erforderlich!
Wichtiger Hinweis! Der Verkauf zwischen EU-Staaten muss mit dem "EU-Export-Formular" abgewickelt werden. (S. Hilfethema "vereinfachter EU-weiter Waffenverkauf")
Important Note! For sales between EU countries, use of a certain form is required. (--> Download)



Bild(er)
Zur Ansicht die Vorschaubilder anklicken






3949 Seitenaufrufe


Keine Gebote mehr möglich!

Copyright (c) 2002-2017 eGun GmbH Deutschland. Alle Rechte vorbehalten. • Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. • Mit der Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere AGB an.

ImpressumKontaktzur mobilen AnsichtEU-Schlichtungsstelle bei Online-Streitigkeiten
runtime: 0.392 sec