eGun - Der Marktplatz für Jäger, Schützen und Angler
25.05.2017 16:23:47
Werbung


Suchvorschläge sind aus - Erweiterte Suche ?
Sie sind nicht eingeloggt - einloggen
Armbrustpfeil TenPoint 2219 mit Omninock und 100grain Saundersspitze
Artikel-ID: 6367074  •  ArtikelNr. des Verkäufers: SW 10021  •  Kategorie: Armbruste | Bogen > Compoundarmbruste
SofortKauf Preis 6,90 EUR pro Stück
inkl. MwSt.

Verfügbare Anzahl 919 Stück
Restzeit beendet
Ende 19.05.2017 20:02:36 MEZ
Gebote verkauft ( Einsehen )
  Verkäufer Armbrustmarkt (26)G Über Armbrustmarkt
  Artikelstandort 59609 Anröchte
    (Deutschland)
 
    Frage an Armbrustmarkt
    Diesen Artikel beobachten
    Alle 0 Auktionen von Armbrustmarkt
    Artikelempfehlung senden
    Verstoß melden
    Einloggen zum Bearbeiten

Versand & Zahlung
Zustand der Ware: Neu
Zahlung: Barzahlung, Nachnahme, PayPal, Vorkasse, Überweisung
Versand: Käufer trägt Versandspesen, Internationaler Versand (international shipping)
Versandkosten: 6,99 EUR (Inland)

Falls Sie nicht aus Deutschland kommen, informieren Sie sich vor dem Bieten in der Artikelbeschreibung, im myGun von Armbrustmarkt oder direkt beim Verkäufer über die Versandkosten in Ihr Land.

Artikelbeschreibung

Daten:
                                      
Hersteller: 
TenPoint
Material:  Easton XX75 Magnum Aluschaft eloxiert
Abmessung Schaft:  2219
Länge Schaft:  20“
Endnocke:  Omninocke
Spitze:  Saunders Bullet 100grain, auf Wunsch auch 125- o. 145grain lieferbar!
Befiederung:  4“ Plastikvanes mit Rechtsdrall
Pfeilgesamtgewicht:  28,3g bei 20“
Empfehlung:  für alle Leistungsklassen!

Entgegen dem Bild wird der Pfeil mit einer Bullet-Saundersspitze ausgeliefert!


Ich empfehle für alle Armbrüste die neuen TenPoint Omninocks. Bei
Verwendung dieser neuartigen Nocken erhält die Sehne präzisesten Halt
auf dem Pfeilende. Dieses ist besonders bei den neuen Wurfarmköpfen
von Vorteil, da dort der Sehnenwinkel am Schloß sehr spitz ist. Bei
Verwendung einer Flachnocke besteht hier die erhöhte Gefahr eines
Leerschußes.
Gegenüber den Moonnocken hebt die Omninocke den Pfeil bei der Wurf-
abgabe nicht an, sondern führt den Pfeil präzise über die Führungsschiene.
Das Ergebnis ist ein sehr enger Streukreis.
Die Sicherheit wird dabei gleich mit erhöht, da diese Nocke keine
Führungsfeder benötigt. Der Pfeil kann in allen 3 möglichen Positionen
eingelegt und abgeschickt werden.

Bitte beachten Sie immer die Vorgaben des Armbrustherstellers bezüglich
Länge und Mindestgewicht des Pfeils! Zu leichte Pfeile belasten den Bogen
derart, dass Schäden an den Wurfarmen vorprogrammiert sind. Pfeile die
mit der Spitze nicht vor den Bogen kommen, sind zu kurz und stellen ein
Sicherheitsrisiko da!

 

 

 

 






Allgemeine Informationen des Verkäufers


Bild(er)




180 Seitenaufrufe


Keine Gebote mehr möglich!

Copyright (c) 2002-2017 eGun GmbH Deutschland. Alle Rechte vorbehalten. • Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. • Mit der Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere AGB an.

ImpressumKontaktzur mobilen AnsichtEU-Schlichtungsstelle bei Online-Streitigkeiten
runtime: 0.018 sec