eGun.de

Die Hilfethemen
 AGB
 Anbieten von EWB-pflichtigen Artikeln
 Anbieten von freien Waffen
 Anbieten von Präparaten
 Anforderungen an Dekowaffen
 Anmelden
 Artikel suchen
 Auktionen löschen
 Betrug verhindern - sicher handeln
 Bewertungssystem
 Bietagent
 Bieten
 Bilder bearbeiten
 Einzugsermächtigung
 Erhöhungsschritte
 EWB oder MES?
 Gebote löschen
 Gebühren
 Impressum
 Inaktiver Benutzer
 Kontakt
 Käufer/Verkäufer meldet sich nicht
 Käuferliste / Rechnungen erstellen
 Mails von eGun
 Mitgliedschaft beenden
 myGun
 Nachweis einer EWB
 nicht verkaufte Artikel
 Preisvorschlag
 Probleme melden
 Rechnung
 Sammlerwaffen
 Sicheres Login
 Sicherheit Ihres Nutzerkontos
 Suchanzeigen
 Symbole
 vereinfachter EU-weiter Waffenverkauf
 Verkaufen
 Verkaufsoptionen
 Verkäufe verwalten
 Waffen-/ Munitionsversand
 Zertifiziertes eGun-Mitglied

  Sicheres Login  

Selbstverständlich ist es uns wichtig, dass der Abruf Ihrer Daten über das Internet sicher ist.

Wenn Sie vertrauliche Daten abrufen oder übertragen (sprich: Ihr Passwort), werden diese mit dem SSL -Verfahren (Secure Socket Layer) verschlüsselt. Damit möchten wir eine möglichst weitgehende Datensicherheit gewährleisten.

Näheres zu SSL

SSL ist ein Standard für die gesicherte Datenübertragung im Internet. Mit Hilfe von SSL soll der unberechtigte Zugriff auf sicherheitsrelevante Informationen verhindert werden.

Das Verfahren basiert auf öffentlichen Schlüsseln (Public-Key-Verschlüsselung). Der Client (Ihr Rechner) stellt mit dem Server eine Verbindung her und übermittelt dabei die unterstützten Verschlüsselungsverfahren. Der Server wählt nun ein Verschlüsselungsverfahren aus und teilt dieses dem Client mit.
Mit diesem "vereinbarten" Verschlüsselungsverfahren wird nunmehr der gesamte Datenfluss zwischen Server und Client verschlüsselt.

Die meisten Webbrowser sind bereits in ihrer Standardkonfiguration mit SSL ausgestattet. Für den Benutzer ist die Nutzung von Webseiten, die mit SSL gesichert sind, weitestgehend transparent. Wird eine SSL-gesicherte Seite vom Browser geladen, die alle in der Sicherheitskonfiguration festgelegten Anforderungen erfüllt, so ist dies zunächst für den Benutzer nicht direkt ersichtlich.
Erkennen lässt es sich zumindest daran, dass die die Internetadresse mit https:// beginnt statt mit http://. Ein eventuell sichtbares Sicherheits-Icon verändert sein Aussehen von einem geöffneten zu einem geschlossenen Schloss. Und unter Umständen wird die Adresszeile blau oder grün eingefärbt.

Sollten Sie die Meldung bekommen "Nur sichere Elemente werden angezeigt", "Diese Seite enthält nicht sichere Elemente" oder ähnliches, so sind Sie vermutlich auf einer Artikel-Seite, in die der Verkäufer externe Bilder eingebunden hat.


    


Copyright © 2002-2017 eGun GmbH Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.