eGun.de

Die Hilfethemen
 AGB
 Anbieten von EWB-pflichtigen Artikeln
 Anbieten von freien Waffen
 Anbieten von Präparaten
 Anforderungen an Dekowaffen
 Anmelden
 Artikel suchen
 Auktionen löschen
 Betrug verhindern - sicher handeln
 Bewertungssystem
 Bietagent
 Bieten
 Bilder bearbeiten
 Einzugsermächtigung
 Erhöhungsschritte
 EWB oder MES?
 Gebote löschen
 Gebühren
 Impressum
 Inaktiver Benutzer
 Kontakt
 Käufer/Verkäufer meldet sich nicht
 Käuferliste / Rechnungen erstellen
 Mails von eGun
 Mitgliedschaft beenden
 myGun
 Nachweis einer EWB
 nicht verkaufte Artikel
 Preisvorschlag
 Probleme melden
 Rechnung
 Sammlerwaffen
 Sicheres Login
 Sicherheit Ihres Nutzerkontos
 Suchanzeigen
 Symbole
 vereinfachter EU-weiter Waffenverkauf
 Verkaufen
 Verkaufsoptionen
 Verkäufe verwalten
 Waffen-/ Munitionsversand
 Zertifiziertes eGun-Mitglied

  Käuferliste / Rechnungen erstellen  

nur für gewerblichen Nutzer!

Die Käuferliste bietet eine Übersicht über alle eGun-Mitglieder, die in den letzten 90 Tagen Artikel bei Ihnen ersteigert/gekauft haben. Sie sehen zu jedem User die Anzahl der Artikel und den Gesamtpreis.

Käuferliste

Ein Klick auf den Link "Details" ( Details ) zeigt Ihnen Artikel und Rechnungen zu diesem Käufer.


Die Detailansicht zum Käufer zeigt die noch in der Datenbank vorhandenen Käufe (ID, Artikelnr, Titel, Kaufdatum, Preis und Versandstatus) sowie die Rechnungen, die Sie diesem Käufer bereits gestellt haben. Die Rechnung können Sie im HTMl-Format ( Rechnung einsehen ) oder als pdf-Dokument ( PDF erstellen / einsehen ) einsehen.

 Artikelliste

Unser hot-Icon ( älter als 28 Tage ) an Stelle des Verbuchungs-Datums zeigt an, dass eine nicht verbuchte Rechnung älter ist als 28 Tage. Durch einen Klick auf das Euro-Symbol ( verbuchen ) ganz rechts wird die Rechnung verbucht.
Über den Link "neue Rechnung erstellen" können Sie dem Käufer eine Rechnung stellen. In der Käuferliste verbirgt sich dieser Link hinter dem Registrierkassen-Symbol. ( Rechnung erstellen )


Rechnung erstellen:

neue RechnungOben auf der Seite befindet sich eine Liste der noch nicht berechneten Artikel. Eventuell noch vorhandene, aber bereits berechnete Artikel können Sie durch Klick auf eine entsprechende Schaltfläche einblenden.

Die Artikel-Daten (ID, Artikel-Nr, Preis, Beschreibung) können Sie mit einem Klick auf "verwenden" in die entsprechenden Eingabefelder in der Postenliste übernehmen.

Unter der Artikelliste folgt das eigentliche Rechnungsformular. Wichtige Daten wie Rechnungs-Empfänger (bei eGun eingetragene Adresse des Käufers) und Rechnungs-Nummer (automatisch ermittelt) sind schon eingetragen, können aber noch von Ihnen verändert werden.
Verschiedene andere Textfelder werden ebenfalls mit Werten gefüllt, unter anderem mit Ihrer Adresse und (falls angegeben) Ihrer Bankverbindung. Ändern Sie einen oder mehrere dieser Texte, so werden die Änderungen bei jeder weiteren Rechnungserstellung automatisch übernommen.

Artikel verwenden / neuer Posten

Damit Ihre Rechnung auch Posten enthält, müssen Sie diese einzeln der Rechnung hinzufügen. Tragen Sie Auktions-ID, evtl. Ihre Artikelnummer, Artikeltitel und Leistung (z.B. "Kaufpreis" oder "Versandkosten") sowie das Datum und den Betrag in die dafür vorgesehenen Felder ein und klicken Sie auf das [ + ] neben der Zeile.
Klick auf [ + ] erstellt den PostenErst durch diesen Klick wird der Posten der Rechnung hinzugefügt. Anschließend können Sie weitere Posten hinzufügen (Immer an den Klick auf das [ + ] denken!) oder die Rechnung erstellen.

WICHTIG: Erstellen Sie die Rechnung erst, wenn alle Angaben richtig und die Posten vollständig sind! Eine nachträgliches Bearbeiten ist nicht möglich!

Ein Klick auf "Rechnung erstellen" erzeugt die Rechnung; ein weiterer Klick erstellt ein entsprechendes pdf-Dokument, das Sie ausdrucken oder dem Käufer als Anhang einer E-Mail senden können.


    


Copyright © 2002-2017 eGun GmbH Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.